Schulart

Diese Berufsfachschule vermittelt eine abgeschlossene Berufsausbildung. Der Unterricht umfasst neben den allgemein bildenden vor allem Fächer zur Sprachausbildung und schließt mit einer staatlichen Abschlussprüfung ab. Die 1. Fremdsprache an unserer Schule ist Englisch, die 2. Fremdsprache Französisch oder Spanisch.

Aufnahme:
Voraussetzung für die Aufnahme ist der Nachweis des Mittleren Bildungsabschlusses. Die Ausbildungsdauer beträgt zwei Jahre. Mit allgemeiner Hochschulreife und guten Vorkenntnissen in Französisch oder Spanisch ist die Ausbildung in einem Jahr möglich.

Abschluss:

  • staatlich geprüfter Fremdsprachenkorrespondent
  • IHK-Abschluss möglich

Anschluss:

  • Eintritt ins Berufsleben
  • Übertritt an die Berufliche Oberschule (BOS)
  • Weiterbildung zum Euro-Korrespondenten
  • Weiterbildung zum Fachlehrer möglich