Kosten

Unsere Privaten Oberlandschulen werden nicht in gleichem Maß finanziell ausgestattet wie staatliche Schulen, dies führt dazu, dass wir Schulgeld verlangen müssen.

Bei Vertragsabschluss ab dem 01. September 2017:

Wirtschaftsschule:210,00 Euro/Monat (für 12 Monate/Jahr)
Berufsfachschulen:200,00 Euro/Monat (für 12 Monate/Jahr)
Gymnasium:

250,00 Euro/Monat (für 12 Monate/Jahr), Jahrjangsstufe 5-7
270,00 Euro/Monat (für 12 Monate/Jahr), Jahrgangsstufe 8-10
290,00 Euro/Monat (für 12 Monate/Jahr), Jahrgangsstufe 11 und 12

Das Schuljahr beginnt jeweils am 1. September und endet am 31. August.

Die Fahrtkosten werden in der Regel von den Landratsämtern übernommen. Ausgenommen ist unser Gymnasium, da es staatlich genehmigt ist.

Hinzu kommen am Schuljahresanfang die Kosten für Schulbücher und Unterrichtsmaterial, während des Schuljahres Kosten für Klassenfahrten, Exkursionen, Lektüren etc.

 

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit das Schulgeld in einem Einmalbetrag zu begleichen, bei Interesse wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns.